Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Nachbarschaftsheim Schöneberg - Angebote für Eltern und Familien

Musik und Bewegung für 3-4 Jährige noch 2 Plätze frei

Termin:
Mittwoch, 12. Februar 2020 - Mittwoch, 03. Juni 2020
Zeit:
Mittwoch 17.00 bis 17.45 Uhr
Anzahl der Termine:
15
Eintritt / Teilnahmegebühr:
80 Euro für 15 Termine
Veranstalter:
Familienbildung Schöneberg, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
Referent/in / Leitung:

Maya Amit, Tänzerin und Schlagzeugerin

Anmeldung / Information:

85 99 51 366

Anmeldung bis:
Dienstag, 10. März 2020

Musik, rhythmische Bewegungsspiele, Singen und Kindertänze

Mit körpereigenen- und einfachen Orffschen Instrumenten begleiten wir unsere Lieder und Klanggeschichten.

Dabei hören wir einander zu, lernen neue Kinderlieder, tanzen und  musizieren einzeln und zusammen.

Wir  betrachten  Bildgeschichten aus unserer Umwelt und spielen  Szenen daraus bewegungsmässig nach.

Das Musikhören und Musikmachen in der Gemeinschaft mit altersgleichen Kindern und deren Begleitpersonen weckt  Freude und fördert u.a. die Sprachentwicklung sowie die motorische Entwicklung.

 

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen im Nachbarschaftsheim Schöneberg bis zum 19. April

Liebe Besucherinnen und Besucher, aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Verbreitung des neuen Corona Virus und der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zum Infektionsschutz, haben wir als Träger beschlossen, alle Veranstaltungen und Gruppentreffen in unseren Häusern zunächst bis zum 19. April 2020 nicht stattfinden zu lassen.

Wir bedauern das sehr, halten diese Maßnahmen aber für wichtig und richtig, um mit dazu beizutragen, das Ansteckungsrisiko zu vermindern.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Empfang im Nachbarschaftshaus Friedenau, Telefon: 859951 100 oder in Ihrer jeweiligen Einrichtung, in der Sie Angebote wahrnehmen.

Familienzentrum in Friedenau gefördert von:

Das Landesprogramm Berliner Familienzentren ist eine Initiative der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit den Berliner Jugendämtern. Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-familienzentren.de