Zur Orientierung für Menschen mit Behinderungen

Nachbarschaftsheim Schöneberg - Angebote für Eltern und Familien

Klänge und Töne I für Babys und Kleinkinder von 6 bis 12 Monaten

Zeit:
Dienstag 10.30 bis 11.15 Uhr
Anzahl der Termine:
8
Eintritt / Teilnahmegebühr:
45 Euro für 8 Termine
Ort:
Nachbarschaftshaus Friedenau, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin

Nachbarschaftshaus Friedenau

Holsteinische Straße 30 12161 Berlin

Tel 85 99 51-100Fax 85 99 51-101E-Mail information(at)nbhs.denbhs.de
Stufenloser Zugang über eine Rampe oder direktBehindertengerechte Toilette
Raum:
1.OG, Multiraum
Veranstalter:
Familienbildung Schöneberg, Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
Referent/in / Leitung:

Katrin Gratopp, Musikpädagogin

Anmeldung / Information:

Tel. 85 99 51 366

Anmeldung bis:
Mittwoch, 05. Februar 2020

Kinder erleben Musik von Anfang an. Wie von selbst spielen Babys mit ihrer Stimme und damit auch mit Tonhöhe, Melodie und Rhythmus. Sie lieben es, Gegenständen Geräusche und Klänge zu entlocken.

Doppelte Freude bereitet es, mit Mutter oder Vater Musik und Bewegung zu erleben. Schaukeln, fliegen oder auf den Knien reiten sowie das Hören und Wiedergeben der Stimmeäußerungen der engsten Bezugspersonen gehören zu den ganz natürlichen Kommunikationsformen zwischen Eltern und Kindern.

All diese frühkindlichen Musizierformen werden im oben genannten Kursangebot mit neuen Anregungen bereichert. Einfache Lieder und melodische Motive, gesungen auf einfache Silben wie „bam“ oder „la“ sind zusammen mit rhythmischem Sprechen und Bewegen zu selbst gesungener Musik oder abgespielter Musik Kerninhalte das Kurses. Ferner gibt es in jeder Stunde eine Phase des sog. „Freien Entdeckens“, d.h. in dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit sich mit einem angebotenen, meist klingenden Gegenstand, ohne Einwirken der Bezugspersonen, zu beschäftigen. Meist entsteht dadurch auch eine erste Kommunikation der Kleinkinder untereinander.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen im Nachbarschaftsheim Schöneberg bis zum 19. April

Liebe Besucherinnen und Besucher, aufgrund der aktuellen Entwicklungen bei der Verbreitung des neuen Corona Virus und der Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts zum Infektionsschutz, haben wir als Träger beschlossen, alle Veranstaltungen und Gruppentreffen in unseren Häusern zunächst bis zum 19. April 2020 nicht stattfinden zu lassen.

Wir bedauern das sehr, halten diese Maßnahmen aber für wichtig und richtig, um mit dazu beizutragen, das Ansteckungsrisiko zu vermindern.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Empfang im Nachbarschaftshaus Friedenau, Telefon: 859951 100 oder in Ihrer jeweiligen Einrichtung, in der Sie Angebote wahrnehmen.

Familienzentrum in Friedenau gefördert von:

Das Landesprogramm Berliner Familienzentren ist eine Initiative der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie in Kooperation mit den Berliner Jugendämtern. Weitere Informationen finden Sie unter www.berliner-familienzentren.de